Haushaltsnahe Dienstleistungen?

Haushaltsnahe Dienstleistungen umfassen alle Tätigkeiten, die in privaten Haushalten von haushaltsfremden Personen erbracht werden. Die Dienstleister übernehmen gegen Bezahlung  sämtliche Reinigungsarbeiten im Haushalt, die Wäschepflege, Einkäufe und Besorgungen, Zubereitung von Mahlzeiten, Betreuung von Kindern und älteren Menschen, Hausmeisterdienste und einfache Gartenarbeit. Sie entlasten damit die Mitglieder des privaten Haushaltes, die diese Aufgaben sonst selbst erledigen oder sie – oft mit schlechtem Gewissen – liegenlassen.